#PokalfinaleC-Jugend

Trotz Niederlage seit Ihr Gewinner.

Am heutigen Samstag stand für unsere C-Jugend mit dem KREISPOKALFINALE das wohl schönste Spiel ihrer noch jungen Karriere an. In Schneeberg trafen die Jungs und Ihre Anführerein Helene auf die SpG Zschorlau/Bockau. Was soll man sagen…. , hochmotiviert gingen sie das Spiel an und waren tonangebend, aber das ist nicht immer alles, denn der Gegner führte nach zwei Chancen zur Halbzeit mit 0:2. Was die Truppe dann aber im zweiten Durchgang ablieferte zeigt welche Moral in ihr steckt. Der unbändige Wille das Spiel noch nicht her zuschenken war deutlich zu erkennen und der Druck auf des Gegners Tor wurde mit zwei sehenswerten Toren belohnt. Das 1:2 erziehlte Tom mit Köpfchem nach punktgenauem Freistoß von Lennard und das 2:2 entstand aus dem Gewühl heraus als Taylor einfach mal mit der Picke abzog. Natürlich war dieser Zwischenstand mit unbändiger Freude verbunden denn unser Team war wieder back in game. Allerdings währte die Freude nicht lang den ein langer Ball hinter die Abwehrkette und der blitzschnelle Stürmer und dessen Trockner Schuss ins kurze Eck sollte die Partie zu Gunsten der Zschorlauer entscheiden. Natürlich hingen die Köpfe nach dem Schlusspfiff aber die Trainer fanden die richtigen Worte, die wir so beschreiben würden “ihr habt gekämpft wie Löwen, seit als Team aufgetreten und habt gezeigt das diese Mannschaft zurecht im Finale stand.” Trotz der Niederlage hat sich das Team die Möglichkeit erarbeitet in der kommenden Saison im Landespokal zu spielen. Und das VÖLLIG VERDIENT💪
Nach dem Spiel konnten wir Coach Matthias folgende Worte entlocken: ” Natürlich schmerzt die Niederlage denn wir waren auf Augenhöhe und definitiv nicht das schlechtere Team. Genau deswegen sind wir als Trainer sehr stolz auf die Mannschaft die heute alles gegeben hat und immer an den Sieg geglaubt hat. Am Ende stehen wir nicht als Sieger da aber auch nicht als Verlierer. “
Ps. EIN RIESEN DANK GEHT AN DIE ULTRAS VON INFERNO GERMANIA, die die weite Anreise nach Schneeberg angetreten haben um unser Team zu unterstützen. #WIRALLEFÜRGORNAUundheuteauchAMTSBERG

AUFSTELLUNG:
Fabien, Helene (C), Felix, Tony, Lukas R., Kevin, Oliver, Tom, Justin, Lukas U., Lennard

Ersatz:
Julius, Friedrich, Tillman, Andi, Taylor, Philipp

TORE:
0:1
0:2
1:2 Tom
2:2 Taylor
2:3